Veränderung ist möglich

Anstößiges für unser Denken!

Jesus Christus hat uns errettet!
Er, hat uns berufen - dein Leben hat einen Sinn!

Wir sind nicht gerettet und bei Seite gestellt um in irgendeiner Weise, gelangweilt auf einer harten Kirchenbank, oder in einem ordentlich klimatisierten Raum, mit gepolsterten Stühlen, auf die Wiederkunft des Herrn zu warten. Wir bezahlen auch keine Kollekte, wie ein Eintrittsgeld, um am Sonntagmorgen gut unterhalten zu werden.
Gleich einem Gladiatorenkampf in der Arena zu sitzen, um über den Kampf der Gladiatoren: sprich Pastoren, Prediger, Gemeindeleitern, Lobpreisleiter und Kinderdienst-Mitarbeiter zu urteilen.

Sondern durch die Berufung, hat er unserem Leben, Sinn, Inhalt, einen Auftrag und ein Ziel gegeben.
Er, hat die Werke vorbereitet die wir tun,
Er, versorgt uns dazu mit allem was wir brauchen,
und am Ende kriegen wir Lohn!

Und du fragst, was Gott dir schuldig ist?
Wie viel Zeit du mit ihm verbringen musst?

Du musst überhaupt nicht. Niemand muss bei Gott.
Im Himmel gibt es nur Freiwillige.

Aber!!!
Ist er es nicht wert, der sein Leben niedergelegt hat für uns,
das wir unser Leben niederlegen für ihn?